Unsere Praxisphilosophie

„Um der Natur befehlen zu können, muss man ihr gehorchen.“ Lucius Anraeus Saneca
Wir können keine Wunder bewirken. Bei unserer Therapie folgen wir neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und langjährigen Erfahrungswerten. Unsere Betrachtung ist ganzheitlich, wobei wir auf die Anwendung physiotherapeutischer Mittel spezialisiert sind. Darauf verwenden wir unsere Kraft und Leidenschaft und erlauben uns kein Mittelmaß.

„Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen.“
Johann Wolfgang von Goethe
Unser Ziel ist die bestmögliche Behandlung Ihres medizinischen Problems. Dieses verlieren wir nicht aus den Augen und arbeiten dabei eng mit Ihrem behandelnden Arzt zusammen.

„Wer A sagt, muss auch B sagen, oder erkennen, dass A falsch war.“
Wir machen während der Behandlung jeden Schritt mit Bedacht und aller notwendigen Bestimmtheit. Dabei überprüfen wir unsere Therapie ständig in Bezug auf das gesetzte Therapieziel und passen diese fortwährend an.

„Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.“ Sokrates
Ständige Weiterbildung ist für uns selbstverständlich und gehört zu unserem Berufsverständnis.
Regelmäßige interne und externe Fortbildungen schaffen so ein vertieftes Wissen, welches uns eine komplexe und wirksame Behandlung Ihrer Beschwerden ermöglicht.