Manuelle Therapie

Manuelle Therapie ist eine spezielle physiotherapeutische Behandlungstechnik, die insbesondere bei bewegungsgestörten oder –eingeschränkten Gelenken angewendet wird. Dieses sowohl an den Gelenken der Wirbelsäule wie auch an denen der Arme und Beine. Die Behandlung wird vom Therapeuten direkt durch an das jeweilige Gelenk angepasste Handgriffe (Manus , lat.: hand) durchgeführt. Grundlegende neurophysiologische Grundlagen bilden für uns die Basis für eine erfolgreiche Therapie.

Weitere Informationen zur manuellen Therapie finden Sie unter www.manuelle.de

Wir bedanken uns bei den Dozenten und Kollegen des Instituts für neuro-orthopädische Manuelle Therapie INOMT für die hochqualifizierte und engagierte Ausbildung unserer Therapeuten in manueller Therapie und die fortwährende Begleitung und Unterstützung unserer Arbeit.